Pokémon GO iPhone

1.155.0

Viel Spaß beim Fangen von Pokémons mit Pokémon GO für das iPhone, dem Spiel zum Fangen dieser Kreaturen, und das ist der wahre Renner auf der ganzen Welt

8/10 (141 Stimmen)

Das Jahr 2016 wird auf jeden Fall wegen der Einführung eines der erfolgreichsten mobilen Videospiele aller Zeiten in Erinnerung bleiben. Wir sprechen hier offensichtlich von Pokémon GO, das weltweit der wahre Renner ist.

Ein großer Hit sowohl auf dem iPhone als auch auf Android.

Es ist unmöglich, dass Sie immer noch nicht wissen, worum es geht: Es nutzt die erweiterte Realität, so dass Sie Pokémons in der realen Welt über Ihr Smartphone betrachten können, um sie einzufangen und in Ihren Pokédex, wie die Sammlung dieser Kreaturen genannt wird, aufzunehmen. Immer wenn eines in der Nähe ist, fängt Ihr Handy an zu vibrieren, aber es könnte alles sein: von einem Charmander bis zu einem Blastoise, einem Snorlax oder einem Pikachu...

Wie fängt man ein Pokémon?

Sobald Ihr Handy anfängt, verrückt zu spielen, richten Sie einfach Ihre Kamera auf die Pokémon. Konzentrieren Sie sich gut und werfen Sie den Pokéball, um ihn fangen zu können. Es gibt einen Farbcode, der die Wahrscheinlichkeit angibt, ihn zu fangen... nur für den Fall, dass du deinen Ball nicht verschwenden möchtest.

In jedem Fall kommt er mit einem breiten Spektrum von Benutzern und einer sehr aktiven Gemeinschaft, die alle Cheats, Tipps und Tricks kennt und Leitfäden erstellt, die Ihnen helfen, sie alle zu fangen. Tatsächlich gibt es sowohl Online- als auch mobile Karten, damit Sie sehen können, wo sie sich befinden, sowie ein tragbares Gerät: Pokémon GO Plus, mit dem Sie sie auch ohne Ihr Handy fangen können.

Die wichtigsten Merkmale

  • Funktioniert mit echten Karten auf der Grundlage von Google Maps, daher entspricht ihr Standort der realen Welt.
  • Integriert PokéStops, die einzigartige Orte sind, die es Ihnen ermöglichen, Denkmäler, historische Stätten oder Museen und viele andere Orte zu besuchen.
  • Trainieren Sie und lassen Sie Ihre Pokémons in Turnhallen entstehen.
  • Bilden Sie Teams aus Spielern.
  • Ein virtueller Laden, in dem man mit den Spielmünzen Gegenstände kaufen kann.
  • Verdienen Sie verschiedene Belohnungen.
  • Steigere dein Niveau und sammle Erfahrung, während du es schaffst, diese Kreaturen zu fangen.
  • Exklusive und legendäre Kreaturen.

Welche sind die exklusivsten und schwierigsten Pokémons?

Nun, es gibt eine ganze Reihe, denn einige von ihnen sind nur in bestimmten Regionen des Planeten zu finden: Tauros in Nordamerika, Mr. Mime in Europa, Farfetch'd in Asien oder Kangaskhan in Australien.

Einige wiederum sind noch nicht freigeschaltet worden. Das ist der Fall bei Articuno, Ditto, Zapdos, Moltres, Mew und Mewtwo.

Betrügen, um Pokémons zu fangen? Vorsicht, Sie können verbannt werden

Es gibt verschiedene Anwendungen, wie die Karten, über die wir vorhin gesprochen haben, die sich mit der Anwendung verbinden, um zu sehen, wo sie sich befinden. Auf jeden Fall ist das so, als würde man ein Grafik-Adventure mit Hilfe eines Tutorials abschließen... Nun, wenn Sie dieses Spiel spielen, wissen Sie vielleicht nicht einmal, was ein Grafik-Adventure überhaupt ist.

Andererseits gibt es auch Anwendungen, die Ihnen helfen, Ihre GPS-Position zu fälschen, damit Sie so tun können, als wären Sie dort, wo Sie sein wollen, und die Pokémons in dieser Region fangen können. Aber die Wahrheit ist, dass Sie aus dem Spiel rausgeworfen werden, wenn Niantic ein seltsames Verhalten entdeckt.

Was ist neu in der neuesten Version?

  • Sie können sich jetzt mit Ihrer Apple-ID bei Pokémon GO anmelden.
  • Pokémon-Trainer können dazu beitragen, 3D-Karten ihrer Lieblings-Pokéstops und -Gyms zu erstellen.
Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: iOS 9.0.
  • Kompatibel mit:
    • iPhone
    • iPad
    • iPod touch
  • Die App bietet in-App-Käufe an.
Katrin Volkmann
Katrin Volkmann
Niantic, Inc.
Heute
10/30/20
310.8 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet